, ,

Graffitiartist auf Wikipedia

 

Wikipedia verlinkt zu Graffitiartist

 

Die weltweit bekannte Enzyklopädie Wikipedia hat tatsächlich in ihrem Beitrag über Graffiti zu unserem Graffitiarten Reverse Graffiti verlinkt.

Wir empfinden das als ganz schön großartige Auszeichnung, dass unser Wissen über Graffiti nun eben auch von dem berühmtesten Lexikon als Wissensressource anerkannt wird.

 

Beeindruckende Statistiken zu Wikipedia und Graffiti

Wir haben uns einmal diesen Beitrag zu Graffiti bisschen intensiver angeschaut und verschiedene Feststellung gemacht.

Die folgenden Statistiken und Zahlen, Daten, Fakten konnten  am 21.12.2020 wir ausarbeiten:

16 verschiedene Kapitel im Inhaltsverzeichnis 

46 Graffiti Bilder

47 DINA4 Seiten ist der Text lang, wenn man ihn 1:1 aus Wikipedia in Microsoft Word einfügt

13.344 Wörter umfasst der Graffiti Text des Lexikons

97.564 Zeichen mit Leerzeichen

77 verschiedenen Sprachen ist das Graffiti Wissen verfügbar

27 Mal kommt der Begriff Kunst vor

320 Mal wird die Fachterminologie Graffiti benutzt.

1.090 interne und externe Verlinkungen existieren

127 Einzelnachweise sind angegeben

23 Graffiti und sonstige Bücher werden verwiesen

 

Hier finden Sie noch mehr Infos über Graffitiartist

GRAFFITIARTIST stellt vor: Diese Graffitiarten gibt es

Täglich stoßen wir draußen auf unzählige Graffitis. Doch um welche Graffitiarten es sich handelt, das Wissen mit Sicherheit nur die wenigsten, denn die Auswahl an Graffitiarten ist groß. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Crashkurs…

Wie ein Graffiti Ihre Fassade vor Schmierereien schützen kann

Mit Graffiti gegen Graffiti – klingt widersprüchlich, ist es aber nicht. Sie möchten Ihre neu gestrichene Hauswand vor Schmierereien schützen? Dann lassen Sie sich Ihr Wunschmotiv von GRAFFITIARTIST an Privathaus oder Unternehmen sprayen. Kein…
Wie schaedlich Grafiti Lacke

Wie schädlich sind Graffiti Lacke - GRAFFITIARTIST klärt auf

Graffiti Lacke bieten Künstlern die Möglichkeit, schnell dünne Farbschichten auf verschiedene Materialien aufzutragen. Dadurch lassen sich einfache Motive bis hin zu fotorealistischen Graffitis detailgetreu verwirklichen. Die Lackschichten…