Einmal um die Welt mit Graffitiartist

Die Koch GmbH aus Baunatal hat sich zusätzlich zum Auge mit Wire Frame, eine Weltkugel als Graffiti von uns gewünscht.

Die Weltkugel

Graffitiartist war wieder bei der Koch GmbH, die diesmal einen Wunsch über ein Mural auf 50 Quadratmeter Fassadenfläche geäußert haben. Das Graffiti soll als Hingucker dienen und auf das Unternehmen aufmerksam machen.

Graffitiartist hat alle Wünsche des Kunden berücksichtigt und ein Graffiti entworfen, welches eine Weltkugel zeigt. Die Weltkugel wird von zwei Händen gehalten und trägt eine Markierung, um die geografische Position des Unternehmens zu zeigen.

Graffiti mit Kranarbeit

Die Fassade für das Wandgemälde befindet sich an einer Position, an der wir kein Gerüst aufbauen können, daher haben wir einen Kran mit Hebearm genutzt. Der Kran hat uns zu jeder Position gebracht, die zum Sprayen des Graffitis nötig war.

Die bunte Weltkugel mit einer Flaggen Markierung für die Koch GmbH hebt sich wunderbar vom schwarz-weißen Hintergrund ab.

Mit Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.