graffiti_artist_work_hard

Graffiti im Sportpark Simmern

Seit über 30 Jahren gilt der Sportpark Simmern als führender Sportanbieter in der gesamten Region Simmern Hunsrück. Die Philosophie des Sportparks lautet „Wir leben Sport.“ Alle Clubmitglieder trainieren tagtäglich mit diesem Engagement. Dabei lautet die Maxime „Menschen begegnen Menschen“. Daher tun alle Teilnehmer und Mitglieder des Sportparks Simmern tagtäglich etwas dafür.

Unter dieser Prämisse wurde eben auch das Graffiti sprühen durchgeführt. Immer einen Schritt weiter als andere Sportanbieter verkörpert der Sportpark Simmern moderne Ansätze des Trainings. Z.b. gibt es hier eine Körperwerkstatt.

sportpark_simmern_graffiti_artist

Das Studio wollte ein Gesamtkonzept zum Umgestalten. Alle Wände waren schlicht und weiß. Es wirkte kühl, steril und die Atmosphäre hatte einen Hauch von Krankenhaus. Es war emotionslos, obwohl hier richtig viele Emotionen hingehören. Grund genug für professionelles Graffiti.

Wir haben uns gemeinsam mit dem Kunden zusammengesetzt und uns auf fotorealistische Motive geeinigt. Durch die Motive bekamen die Räume zusätzlich noch mehr Tiefe und Farbe. Insgesamt waren es mehr als 60 Quadratmeter Fläche, die wir gestaltet haben. Und wir haben 7 Tage gebraucht um es fertig zu stellen.

graffiti_artist_know_limits

Mit dem Graffiti sollte die Bedeutung dieses modernen Trainings Ambiente verdeutlicht werden. Zudem sollte ein die Philosophie „Menschen begegnen Menschen“ und man trainiert gemeinsam verdeutlicht werden.

Mit modernen Graffiti hat man andere Möglichkeiten in der Kommunikation. Das feedback der Fitnessleute ist riesig. Die Graffitis kommen sehr gut an. Mit dem Graffiti „Work Hard“ hilft ein athletischer Mann einer sportlichen Dame beim Training. Genau das wird im Sportpark Simmern gelebt und konnte hier mit dem Graffiti wunderbar realisiert werden.

graffiti_artist_koerper_werkstatt

Das Treppenhaus wurde dementsprechend ebenfalls erweitert, indem ein Graffiti mit dem Logo und einer athletischen Dame erstellt worden ist. In dem Kraftraum wurde abschließend auch noch ein Graffiti erstellt, wo mit dem Wort-Farb-Spiel „Know Limits“ auch „No Limits“ abgeleitet werden kann.

In Summe war das Graffitisprühen sehr anspruchsvoll und zeitaufwendig. Doch die wunderbare Unterstützung des Kunden und die positiven Hintergründe haben uns vom Team Graffitiartist motiviert hier eine Extrameile zu gehen.

graffiti_artist_sportpark_simmern

Die Resultate sind sensationell. Die Möglichkeiten, die hier dem Graffitisprayer Christoph Hartmann in diesem Fitnessräumlichkeiten ermöglicht worden sind, sind wunderbar. Die Kreativität des Sprayers ist richtig angesprochen und gefordert worden.

Allgemein haben wir jetzt inzwischen schon in sehr vielen Fitnessstudios Graffitis erarbeitet, doch jedes Werk hat seine eigene Herausforderung. Allerdings sind Graffitis natürlich nicht nur in Fitnessstudios sondern auch in sämtlichen Gebäuden (Kantinen, Restaurants, Hotels, Schwimmbad, Hallen, Banken, Foyers, Shopping Mall, privates Wohnzimmer, Geschäftsräume, Meetingräume) möglich. Wir freuen uns auch für Sie zukünftig ein Graffiti sprayen zu dürfen und freuen uns über Ihre Anfrage.