graffiti-ueberfall-berliner-kurier

Graffiti-Bande überfällt Fahrgäste in Berlin

Im aktuellen Berliner Kurier wird von einem Überfall auf Fahrgäste in einer S-Bahn, durch eine Graffiti Bande, berichtet. Die Zeitung berichtet von Berlins brutalster Graffiti Gang. Die gesamte Stadt wird von einem Überfall in einer S-Bahn geschockt. Angeblich friedliche Künstler entlarven sich als fiese Schläger.

berliner-kurier-graffiti-bande

Graffiti ist mehr als Gewalt. Graffiti ist alles andere als Gewalt. Graffiti ist Kunst. Kunst ist Frieden. Graffiti ist somit Frieden. Wir von Graffiti Artist befürworten legales, anspruchsvolles und professionelles Graffiti. Graffiti kann die Welt verschönern. Solche Schandtaten, wie in der Bundeshauptstadt Berlin, sind sehr schade für die Seele. Wir von Graffiti Artist distanzieren uns aufs Deutlichste bzw. aufs aller Deutlichste von solchen negativen Kampagnen bzw. Aktivitäten. Wir freuen uns weiterhin in der Zukunft für unsere Kunden moderne Graffiti-Kunst realisieren zu können.