Distanz zu Graffiti-Schmierereien

In der BILD Zeitung wird am 16. März 2020 berichtet, dass drei Jugendliche im Hamburg bei Graffiti-Schmierereien an einem öffentlichen Platz erwischt worden sind.

Die BILD Zeitung hat am 16. März 2020 über drei Jugendliche informiert, die in Hamburg Graffiti-Schmierereien am Alsterfleet getätigt haben.

Ein Graffiti zu sprühen, ist an öffentlichen Plätzen untersagt, wenn keine Erlaubnis der Stadt eingeholt wurde. So haben die drei Jugendlichen illegal Graffiti gesprüht und wurden dafür von der Polizei festgenommen.

Graffitiartist distanziert sich sehr bewusst von solchen Aktionen, bei denen Graffitis auf illegale Weise entstehen. Negativ Schlagzeilen wie diese, verursachen eine verdrehte Sicht auf das Graffitisprühen. Wenn ein Graffiti legal und mit Erlaubnis kreiiert wird, ist es ein tolles Kunstwerk, welches ein Stadtbild deutlich aufwerten kann. Genauso wie für unsere Kunden, unterstützt Graffitiartist nur legale Graffitis und die Hervorhebung der positiven Aspekte eines Graffitis.

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen

Graffiti als Teamevent

Die Rheinische Post berichtet am 9. März 2020 über das Engagement von Jugendlichen mit dem Sprühen von einem Graffiti. – Graffitiartist bietet ebenfalls Workshops an, um den Zusammenhalt zu stärken.

In der Rheinischen Post wird über das Engagement von Jugendlichen geschrieben, die mit dem Sprühen von einem gemeinsamen Graffiti, mehr Toleranz ausdrücken wollen. So findet auch Graffitiartist, dass das Sprühen eines Graffitis nicht nur eine Einzelaktion darstellt. Ebenso kann daraus ein Teamevent entstehen, um einen Gruppenzusammenhalt aufzubauen oder zu stärken.

Die gemeinsame Erarbeitung eines Graffitis, welches zudem noch eine gewisse Bedeutung haben soll, ist eine tolle Möglichkeit um eine Gruppe an Jugendlichen zusammenzubringen. Die Arbeit für den guten Zweck schweißt zusammen.

Aber nicht nur für Gruppen von Jugendlichen bietet Graffitiartist Workshops zum Sprühen von Graffitis an. Auch andere Gruppen wie ein Firmenteam und Familien haben die Chance aus dem Graffitisprühen ein individuelles Event für sich zu machen. Graffitiartist unterstützt Sie dabei und macht Ihr Event zu einem unvergesslichen Moment mit Ihrem Team!

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen

Graffiti-Szene ist Kunstszene

Laut der Süddeutschen Zeitung boomt die Graffiti-Szene in deutschen Städten wie München und stellt ein besonderes Highlight des Stadtbildes dar.

Selbst die Süddeutsche Zeitung berichtet am 1. März 2020 über die stark wachsende Graffiti-Szene. Die besonders kunstvollen und auffälligen Graffitis verschönern nicht nur das Stadtbild von München. Auch in anderen deutschen Städten sind immer mehr Graffitimotive zu finden.

Die Graffitis galten früher als Beschmutzung – Heutzutage dienen sie als Verschönerung und bilden eine eigenen Kunstszene ab. So werden in Städten wie München auch besondere Stadttouren angeboten, um die Graffitis der Stadt besonders hervorzuheben.

Auch Graffitiartist spürt den steigenden Zuspruch bei Graffitis und erhält mehr interessierte Anfragen als noch vor ein paar Jahren. Daher ist Graffitiartist aber besonders darauf bedacht, dass nicht wahrlos Graffitis gesprüht werden, weil das illegal ist. Es gibt gekennzeichnete Wände in einer Stadt, wie zum Beispiel eine alte Flohmarkthalle in München, die gerne durch Graffitimotive verschönert werden können.

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen

graffiti_artist_work_hard

Graffiti im Sportpark Simmern

Seit über 30 Jahren gilt der Sportpark Simmern als führender Sportanbieter in der gesamten Region Simmern Hunsrück. Die Philosophie des Sportparks lautet „Wir leben Sport.“ Alle Clubmitglieder trainieren tagtäglich mit diesem Engagement. Dabei lautet die Maxime „Menschen begegnen Menschen“. Daher tun alle Teilnehmer und Mitglieder des Sportparks Simmern tagtäglich etwas dafür.

Unter dieser Prämisse wurde eben auch das Graffiti sprühen durchgeführt. Immer einen Schritt weiter als andere Sportanbieter verkörpert der Sportpark Simmern moderne Ansätze des Trainings. Z.b. gibt es hier eine Körperwerkstatt.

sportpark_simmern_graffiti_artist

Das Studio wollte ein Gesamtkonzept zum Umgestalten. Alle Wände waren schlicht und weiß. Es wirkte kühl, steril und die Atmosphäre hatte einen Hauch von Krankenhaus. Es war emotionslos, obwohl hier richtig viele Emotionen hingehören. Grund genug für professionelles Graffiti.

Wir haben uns gemeinsam mit dem Kunden zusammengesetzt und uns auf fotorealistische Motive geeinigt. Durch die Motive bekamen die Räume zusätzlich noch mehr Tiefe und Farbe. Insgesamt waren es mehr als 60 Quadratmeter Fläche, die wir gestaltet haben. Und wir haben 7 Tage gebraucht um es fertig zu stellen.

graffiti_artist_know_limits

Mit dem Graffiti sollte die Bedeutung dieses modernen Trainings Ambiente verdeutlicht werden. Zudem sollte ein die Philosophie „Menschen begegnen Menschen“ und man trainiert gemeinsam verdeutlicht werden.

Mit modernen Graffiti hat man andere Möglichkeiten in der Kommunikation. Das feedback der Fitnessleute ist riesig. Die Graffitis kommen sehr gut an. Mit dem Graffiti „Work Hard“ hilft ein athletischer Mann einer sportlichen Dame beim Training. Genau das wird im Sportpark Simmern gelebt und konnte hier mit dem Graffiti wunderbar realisiert werden.

graffiti_artist_koerper_werkstatt

Das Treppenhaus wurde dementsprechend ebenfalls erweitert, indem ein Graffiti mit dem Logo und einer athletischen Dame erstellt worden ist. In dem Kraftraum wurde abschließend auch noch ein Graffiti erstellt, wo mit dem Wort-Farb-Spiel „Know Limits“ auch „No Limits“ abgeleitet werden kann.

In Summe war das Graffitisprühen sehr anspruchsvoll und zeitaufwendig. Doch die wunderbare Unterstützung des Kunden und die positiven Hintergründe haben uns vom Team Graffitiartist motiviert hier eine Extrameile zu gehen.

graffiti_artist_sportpark_simmern

Die Resultate sind sensationell. Die Möglichkeiten, die hier dem Graffitisprayer Christoph Hartmann in diesem Fitnessräumlichkeiten ermöglicht worden sind, sind wunderbar. Die Kreativität des Sprayers ist richtig angesprochen und gefordert worden.

Allgemein haben wir jetzt inzwischen schon in sehr vielen Fitnessstudios Graffitis erarbeitet, doch jedes Werk hat seine eigene Herausforderung. Allerdings sind Graffitis natürlich nicht nur in Fitnessstudios sondern auch in sämtlichen Gebäuden (Kantinen, Restaurants, Hotels, Schwimmbad, Hallen, Banken, Foyers, Shopping Mall, privates Wohnzimmer, Geschäftsräume, Meetingräume) möglich. Wir freuen uns auch für Sie zukünftig ein Graffiti sprayen zu dürfen und freuen uns über Ihre Anfrage.
[/av_textblock]

Baumlandschaft

Baumlandschaft

Dieses Bild habe ich in Eschweiler gesprüht. Der Kunde hat zuvor verschiedene Layouts und Angebote erhalten. Diese konnten wir in wenigen Telefonaten besprechen und perfektionieren. So kam es zum Auftrag über dieses Werk. Das Bild entspricht dem Kundenwunsch und ist komplett frei Hand gesprüht.

SkylineLondon

Skyline an Wand

Dieses Bild wurde für einen Kunden nahe Köln erstellt. Dieses Bild war trotz der eher kleinen Wand (ca. 6 qm) sehr arbeitsintensiv. Ich musste im Vorhinein Schablonen für die Skyline anfertigen. Das Bild Wurde also zuerst Gestrichen, dann wurde das grobe Bild mit der Sprühdose von Hand gesprüht. Anschließend habe ich die Schablonen aufgelegt und die Feinheiten gesprüht. Zum Schluss habe ich einzelne Details mit Acrylstiften herausgearbeitet und das Bild verfeinert.

Uwes Sportbar

Uwes Sportsbar

Dieses Bild wurde gemalt für „Uwes Sportsbar“, eine kleine Privatbar in Hunsrück. Das Thema sollte Bayer München sein und was mir selber dazu einfällt. Deswegen habe ich mich entschieden, im Hintergrund das Stadion zu sprühen, im Vordergrund einen Fußballspieler und oben nochmal ein Abbild von Uwe selber. Ihn habe ich mit Pinsel und Acryl-Farben gemalt.

Gigis Fiat

GiGi`s Fiat

Dieses Bild wurde im März 2016 im Restaurant „Schwarzer Adler“ bzw. GiGi`s Pizzeria in Hunsrück gesprüht. Die Kunden hatten lediglich eine Fiat Motorhaube an der Wand angebracht und wollten, dass der Fiat visuell aus der Wand heraus fährt. Deswegen habe ich ein aufbrechendes Backsteinmuster verwendet. Rechts daneben ist im Restaurant noch der gesprühte GiGi`s Schriftzug. Dieser sollte dann eher wie eine Leuchtreklame aussehen. Meine Arbeitszeit hierbei betrug einen Tag.

GoaBild

Goa Wohnzimmerbild

Dieses Bild wurde in einer Privatwohnung im Wohnzimmer gesprüht. Dazu gibt es auch ein Zeitraffer Video auf meiner Facebook-Seite. Dieses Bild lässt sich als Goa-Bild beschreiben, mit vielen bunten, vor allem grünen und lila, Neon Farben. Das Graffiti wurde im Juli 2017 innerhalb eines Tages gesprüht.

Porträts

Pastellkreide-Porträts

Hier ein paar meiner Porträts, sie wurden mit Pastellkreidestiften gemalt. Dies ist unteranderem auch eine Arbeit von mir, wenn sich Kunden Porträts wünschen. Diese sind ganz unterschiedlich. Das waren zum Beispiel Geburtstagsgeschenke oder Bilder, die ich hobbymäßig gemalt habe. Dadurch probiere ich selber neue Stifte und Techniken aus.