Graffitiartist für Volkswagen

Was haben zwei Graffitisprayer und die Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH Wolfsburg gemeinsam? Die Leidenschaft und das Interesse für neue Graffitikünste verbindet die beiden.


„Wir sind der Service“

Die VW Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH beauftragte Graffitiartist vom 11.- 15.Februar 2019 für das Besprayen von drei Leinwänden, welche gemeinsam ein Gesamtbild ergeben sollten. Die Aufgabe sollte ebenfalls in Form eines Comics und mithilfe des Slogans „Wir sind der Service“ umgesetzt werden.

Graffitiartist lieferte ein absolut atemberaubendes Ergebnis. Das Besondere am Graffiti Sprayen ist, dass sich das Ergebnis nicht wieder weg streichen lässt und demnach viel Planung dahinter steckt, abgesehen vom Sprayen. In der Technik wurden ebenfalls besondere Tricks verwendet. Die harten Ecken wurden beispielsweise abgeklebt. Ebenfalls wurden kleine Details, wie das VW Logo mithilfe von Schablonen gesprayt. Die Umrisse des Bildes, die sogenannten Outlines, wurden mit schwarzen Acryl Markern und nicht mit Graffiti Farbe gezeichnet.



Das Resultat zeigt, dass Graffitiartist sein Handwerk beherrscht und die Aufgabenstellung zu 100% umgesetzt hat. Die drei Leinwände ergeben trotz verschiedener Einzelmotive ein gutes Gesamtbild. Andere Projekte, wie das Besprayen eines VW Busses überzeugten ebenfalls.


Graffitiartist für Sky München

Diesmal arbeitete Graffitiartist für die Sky Deutschland GmbH und entwarf den originalen Schriftzug der neuen Serie „8 Tage“ für das Sky Studio.


„8 Tage“ im Sky Studio

Graffitiartist erarbeitete für die Sky Deutschland GmbH in dem Zeitraum von zwei Tagen (19.-20.02.2019) einen originalen Schriftzug der neuen Serie „8 Tage“, welche neuerdings auf Sky Deutschland zu sehen ist. Der Film handelt von einem kommenden Asteroiden und die daraus folgende Flucht einer Familie aus Deutschland. Der Auftrag entstand im Rahmen einer Guerilla Marketing Kampagne innerhalb der Mitarbeiter.



Was man von Graffiti auf jeden Fall behaupten kann, ist, dass es sehr vielfältig einsetzbar ist. Das „A“ als Anarchie A wurde am 1.Tag gesprayed und auf gehangen, bevor die anderen Buchstaben kamen. Dies hatte den Zweck, dass die Mitarbeiter sich wundern sollten. Im Anschluss wurden am zweiten Tag die restlichen 4 Zeichen ergänzt.



Um den Schriftzug von „8 Tage“ originalgetreu sprayen zu können, hat Graffitiartist einzelne, große Schablonen angefertigt. Diese konnten nur dank A0 großem Fotopapier erstellt werden, das im Voraus bestellt wurde. Die Buchstaben und die Zahl wurden im Anschluss von Hand mit Skalpell aufgeschnitten.

Graffitiartist für Miteinander e.V. Heilbronn

Einen abgebrannten VW Bus wieder auf die Reihe zu bekommen, ist für jedermann eine große Herausforderung. Wer diese meisterte, sind die Künstler von Graffitiartist gemeinsam mit Jugendlichen vom Verein Miteinander e.V. Heilbronn, die den VW Bus neu gestalteten.


„Never give up“

Der Verein Miteinander e.V. Heilbronn wünschte sich sehr, dass ihr abgebrannter VW Bus zum Leben erweckt wird. Diesen Wunsch setzten die Künstler von Graffitiartist gemeinsam mit Jugendlichen des Vereins um. Dabei wurde der VW Bus von außen mit Orangetönen und Blumen verziert und mit dem Schriftzug „Never give up“ veredelt. Das Motto spiegelt das Prinzip des VW Busses wieder. Das Ziel ist den bemalten Bus durch Deutschland touren zu lassen und auf Messen und Events, wie der Bundesgartenschau, als Kunstwerk auszustellen. Für den Verein ist dies eine Möglichkeit auch Promiunterstützung zu sammeln.



Die Umsetzung erfolgte in folgender Reihenfolge. Die Blumen und der Schriftzug wurden zuerst auf den VW Bus von den Jugendlichen gesprayed. Im Anschluss erfolgte der Feinschliff und letzte Verbesserungen durch den Künstler von Graffitiartist.

Ein Vogel im Esszimmer

Graffitiartist für den Privathaushalt

Wir von Graffitiartist bieten unsere Kunst nicht nur für Unternehmen oder Veranstaltungen an, sondern auch für den privaten Haushalt. Hierbei können nicht nur Garagenwände oder die Außenfassade eines Hauses gestaltet werden, sondern auch das Innenleben. Warum nicht auch das Esszimmer?

Abstrakte Esszimmerdekoration

Ein privater Auftraggeber aus Heilbronn beauftragte uns mit einem abstrakten Kunstwerk für das Esszimmer. Diese Aufgabe erforderte besonders viel Kreativität und Planung, da nicht jedes abstrakte Motiv zu dem restlichen Stil des Innenlebens des Hauses passen kann.

Unser Künstler entschied sich für einen bunten, abstrakten Vogel für den Vordergrund und deutete zusätzlich Bäume im Hintergrund an, die in einfachen Schwarz- und Grautönen umgesetzt wurden. Durch das Zusammenspiel zwischen dem bunten, großen Vogel und dem grau-schwarzen Hintergrund wirkt das Esszimmer besonders. Die außergewöhnliche Farbkombination stattet das Esszimmer mit neuem Flair aus. Für die Ausführung des 10m² großen Graffitis benötigte unser Künstler neun Stunden Arbeit.


Portrait des Rappers Jhony Kaze

Im Rahmen eines Videodrehs sprühten wir dieses Portrait des Rappers Jhony Kaze. Wie unser Graffitikünstler Christoph kommt der Rapper Jhony Kaze aus der Nähe des Hunsrück, einem Gebirge im schönen Rheinland-Pfalz.

Neue EP „Narben“

Der Musiker verzeichnet auf YouTube über 40.000 Abonnenten und seine neue EP „Narben“ (ein Album mit einer kleinen Auswahl an Songs) erschien am 01. März 2019. Das Bild und die Farben des Graffitis wurden aus diesem Grund im Stil des neuen Covers realisiert.



Graffiti im realistischen Stil

Dass ein Graffiti sehr detailreich und realistisch wirken kann, zeigt das obige Ergebnis. Der Rapper konnte sehr gut nachgestellt werden und auch seine Tattoos wurden realitätsgetreu nachgemalt. Der Schriftzug „Narben“ wurde in verschiedenen Farbtönen sowie Highlights gesprayt und hebt sich deutlich vom Rest des Bildes ab. Der Videodreh während des Sprayens hat das Projekt definitiv zu etwas Besonderem gemacht.

Neugestaltung des Fitnessstudios für OTTO by Graffitiartist

Welch ein Glück Unternehmen haben, bei denen Mitarbeiter nach der Arbeit entspannt in das eigene Fitnessstudio gehen können. Noch angenehmer ist es, wenn dieses Fitnessstudio ein ganz individuelles Flair versprüht.


Buddha, Mountainbike und Skyline

Im Dezember 2018 setzte Graffitiartist auf Wunsch von OTTO Hamburg einen ganz besonderen Auftrag um. Vier verschiedene Wände des eigenen OTTO Fitnessstudios in Hamburg sollten in ganz besonderer Art und Weise besprayed werden. Das Ganze dient dazu, das Wohlbefinden der OTTO Mitarbeiter zu erhöhen. Zusätzlich zu der Neugestaltung der Wände sollten neue Geräte für eine Veränderung sorgen.



Graffitiartist besprühte vier verschiedene Wände. Die Herausforderung lag dabei darin, jede Wand mit einem ganz individuellen Motiv zu gestalten. Trotzdem sollte das Gesamtbild einheitlich sein. Das Resultat zeigt ein schönes Gesamtbild, das sich durch das ganze Fitnessstudio zieht. Obwohl die Motive des Buddhas, der Hamburg Skyline, des Mountainbikers und der Personen, die trainieren, ganz unterschiedlich sind, verbinden die Farben die Motive. Der Auftrag war ein voller Erfolg, der zwei Wochen Vorarbeit und vier Tage volle Arbeitszeit in Anspruch nahm. Insgesamt wurden 80m² verziert.

Restaurant „Felix“ in Leipzig

Graffiti-Kunst wird in Restaurants zunehmend beliebter. Neben dem guten Essen sorgen wirkungsvolle Bilder für eine ganz besondere Atmosphäre und erwecken Aufmerksamkeit. Im November haben wir aus diesem Grund die Räumlichkeiten im Restaurant „Felix“ in Leipzig mit anregenden Bildern aufgewertet.


Gestaltung

Das Restaurant „Felix“ gehört zu dem im Jahr 2018 eröffneten Hotel des namhaften Unternehmens Denkmalneu Leipzig. Nach vielem Brainstorming und Skizzierungen haben wir uns mit den Kunden gemeinsam für verschiedene Motive an den Wänden entschieden. Dabei haben wir für die Gestaltung besonders eng mit dem Designer des Unternehmens gearbeitet.



Motive

Das Ergebnis spricht dabei für sich. Durch die Schwarz- und Goldtöne wirdeine ruhige und entspannte Atmosphäre vermittelt. Zu den Motiven gehören Bilder sowie Texte. Unter anderem hat unser Künstler eine romantische Naturszene geschaffen.



Zudem haben wir mit verschiedenen Schriftarten und Größen gespielt und einen wahren Blickfang geschaffen. Bei den Bildern handelte es sich um eine Gesamtgröße von ca. 50 Quadratmeter, die innerhalb von 4 Tagen fertig gesprayt waren.