Harley-Davidson im Graffiti

Ein Kunde hat von Graffitiartist ein Motorrad als Graffiti, in seine Garage in Laudert gesprayt bekommen.

Motorradgarage

Der Kundenwunsch gestaltete sich diesmal sehr einfach und eindeutig. Ein Kunde aus Laudert hat sich ein Motorrad der Marke Harley-Davidson als Graffiti gewünscht. Der Ort des Graffitis von Graffitiartist ist die Motorradgarage des Kunden.

Graffitiartist hat aus dem Wunsch eine beeindruckende Maschine gezaubert, die durch einen Sepia Hintergrund einen besonderen Effekt als Graffiti erhält. So hat Graffitiartist erneut einen Kunden glücklich gemacht.


Burger-fantastischer Graffitiartist

In Düsseldorf hat der Prinzengrill für ein Graffiti von Graffitiartist angefragt, um das Restaurant zu verschönern.

Hunger auf Burger

Der Prinzengrill aus Düsseldorf hat sein Essensangebot auf die amerikanische Küche ausgerichtet. Dementsprechend hat sich der Prinzengrill von Graffitiartist ein Graffiti gewünscht, bei dem die amerikanische Burger-Kultur dargestellt wird und der Kunststil der Pop-Art verarbeitet wird. Graffitiartist hat mit seinen Graffitifarben ein tolles Motiv gezaubert.



Graffitiartist im Amerika-Stil

Auf dem Graffiti für den Prinzengrill aus Düsseldorf ist eine Frau im Pop-Art Stil zu sehen, die einen Burger isst. Das Graffitimotiv erscheint in einer comicartigen Darstellung mit einem abstrakten Hintergrund. Der Kunde ist von dem Graffiti mehr als begeistert und freut sich über die neue Gestaltung des Restaurants.

Jagdmotiv als Graffiti

Das Bellevue Rheinhotel aus Boppard hat sich von Graffitiartist ein Graffiti im Stile der Jagd gewünscht.

Tierisches Motiv

Der Kunde hat sich ein Graffiti gewünscht, welches sich thematisch an die Umgebung des Bellevue Rheinhotels anpasst. Das Hotel steht inmitten von Wäldern und Naturgrünflächen, die von Jägern genutzt werden. Graffitiartist hat daraufhin ein Graffitimotiv entwickelt um eine Jagdszene als Graffiti darzustellen.



Jagdszene von Graffitiartist

Die Darstellung einer Jagdszene wurde von Graffitiartist mit verschiedenen Tieren umgesetzt. Es ist ein Wolf auf dem Graffiti zu sehen, der ein Reh jagt. Die Tiere werden von einer Waldkulisse umrandet. Das Graffiti von Graffitiartist erstreckt sich über mehrere Stockwerke an der Hauswand des Bellevue Rheinhotels.

Porsche im Graffitartist-Style

Graffitiartist hat eine besonders außergewöhnliche Anfrage aus München erreicht – ein Graffiti für einen Porsche Cayenne.

Getarntes Auto

Ein Graffiti für ein Auto wird nicht alle Tage angefragt. Diesmal war es sogar ein Graffitiwunsch für einen Porsche Cayenne, der ein Camouflage Muster als Graffiti erhalten sollte. Die Chance eines solch besonderen Graffitis auf einem Geländewagen hat Graffitiartist genutzt und sehr gute Arbeit geleistet.



Camouflage Graffiti

Das Graffitimotiv besteht aus einem Camouflage Muster, welches sich über das gesamte Auto erstreckt. Graffitiartist hat bewusst mit matten Farben gearbeitet, damit der Tarneffekt umso besser ist. Der schwarze Porsche Cayenne hat sich in ein Graffitiauto verwandelt mit einem hohen Wiedererkennungswert.

Der Kunde war mehr als begeistert über die gelungene Arbeit von Graffitiartist.