Einträge von graffitiartist

GRAFFITIARTIST wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr

Silvester ist vorbei. Feuerwerk hat den Nachthimmel in allen Farben leuchten lassen. Viele Menschen haben das Ende des Jahres gefeiert. Endlich: 2021! Neustart mit Motivation Für einige Menschen war das Jahr 2020 wie ein schlechter Film und wir sind alle froh, dass es vorbei ist. Wie jedes Jahr fühlt sich der Jahreswechsel aber in jedem […]

Lassen Sie das Jahr gut ausklingen

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei, der Jahreswechsel rückt näher… GRAFFITIARTIST sagt Ihnen, worauf es bei den finalen Tagen des Jahres ankommt. GRAFFITIARTIST wünscht ein frohes Silvesterfest Besonders dieses Jahr freuen sich viele Menschen darauf, dass das Jahr ein Ende findet. Auch wenn dieses Jahr nicht das Beste aller Zeiten war, ergibt es Sinn, sich auch an […]

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten!

Für viele Menschen beginnt langsam die schönste Zeit des Jahres – Familie, Entschleunigung, Besinnen, zur Ruhe kommen. Für viele ist das die Essenz von Weihnachten. Ob es Ihnen dieses Jahr auch möglich sein wird, Ihre Familie zu sehen – wir wünschen Ihnen besinnliche Feiertage. Besinnliche Feiertage mit der Familie Wer kennt das Gefühl nicht? Das […]

, ,

Graffitiartist auf Wikipedia

  Wikipedia verlinkt zu Graffitiartist   Die weltweit bekannte Enzyklopädie Wikipedia hat tatsächlich in ihrem Beitrag über Graffiti zu unserem Graffitiarten Reverse Graffiti verlinkt. Wir empfinden das als ganz schön großartige Auszeichnung, dass unser Wissen über Graffiti nun eben auch von dem berühmtesten Lexikon als Wissensressource anerkannt wird.   Beeindruckende Statistiken zu Wikipedia und Graffiti […]

,

Graffiti Trends bei Google

  Google Trends zu Graffiti und Graffiti Künstler Google bietet verschiedene Produkte. Unter anderem z.b. auch kann man bei Google Trends bei manchen Suchbegriffen oder Themenbereichen verschiedene Trends analysieren. Dazu kann man die Region die z.b. Deutschland oder weltweit auswählen oder alternativ auch die verschiedenen Zeiträume z.b. 5 Jahre oder seit 2004.   Google Trends […]

Google zeichnet Graffitiartist aus

  Google honoriert Textqualität über Graffitiarten Unser gesamtes Team von Graffitiartist ist mächtig stolz darüber, als wir per Zufall festgestellt haben, dass Google unseren Text über Graffitiarten insoweit als qualitativ sehr hochwertig eingestuft hat, und uns als sogenannten Featured Snippet integriert hat. Mittels einem Featured Snippet hebt Google sehr gerne qualitativ besonders informative Texte optisch hervor. […]

Alles Gute zum Nikolaustag wünscht GRAFFITIARTIST

Der Tradition nach putzen viele Kinder am Vorabend die Stiefel oder hängen Socken an den Kamin und hoffen auf eine Überraschung am nächsten Morgen. Vielleicht erinnern Sie sich auch noch an die kindliche Freude, wenn tatsächlich etwas im Stiefel versteckt oder die Socke gefüllt war. Behalten Sie diese Tradition bei! Stiften Sie Glück und machen […]

Graffiti-Wettbewerb in Düsseldorf mit 23 Künstlern

Herr Marc Ingel von der RP Online berichtet am 27. November 2020 über den Graffiti-Wettbewerb in Düsseldorf. Nun steht der Sieger fest. Graffiti-Wettbewerb “Hötter-Art” am Bauzaun des Glasmacherviertels in Düsseldorf: Die öffentlich-demokratische Ausstellung von 23 Meisterwerken ist geschafft. Aktuell sind die Sieger gekürt worden. Fünf entsandte Graffitikünstler siedelten Mitte Oktober ihr individuelles Graffiti am Bauzaun […]

Graffiti durch Corona-Konjunkturpaket

Am 27.11.2020 informierte die Fuldaer Zeitung über die Graffiti-Verschönerung an Fuldas Bahnhof. Der Bahnhof in Fulda profitiert vom Währungsverbesserungsbündel der Krone der nationalen Regierung. Mit Hilfe der Stiftungsgelder wurde das Bauwerk gerade durch Graffiti und neue Farbe an den Trennwänden verlockender gestaltet. Neue Sitzgelegenheiten, Datenexponate und neue computergesteuerte Shows stehen noch aus. An 20 hessischen […]

Streetart in Düsseldorf by Cole Blaq

Am 26.11.2020 berichtet die Westdeutsche Zeitung vom Streetart– und Graffitikünstler Cole Blaq, der Skulpturen aus Legosteinen kreiert und eine davon jetzt als Graffiti in Düsseldorf auf die vorher triste Wand einer Unterführung gebracht hat. Die Unterführung zum Ende der Corneliusstraße ist zweifellos der wahrscheinlich hässlichste Fleck in Düsseldorf. Dass dies bald nicht mehr stimmt, liegt […]