Historischer Motorsport: Sogar hier passt Graffiti-Pepp

Der historische Motorsport ist die Leidenschaft der Gemini Tech GmbH. Sie verbinden Altes mit Neuem. GRAFFITIARTIST hat ein Graffiti entwickelt, das diese Verbindung künstlerisch widerspiegelt.

Den Glanz vergangener Tage aufleben lassen

Eigentlich beschäftigt sich unser Kunde Gemini Tech nicht mit Graffitis, sondern mit edlen Modellen des historischen Rennsports. Das Bonner Unternehmen restauriert vor allem Fahrzeuge aus der geschichtlichen Ära der Porsche-Fahrzeuge. Die bauen sie als Komplettfahrzeuge auf.

Mit Reparaturen polieren sie den Glanz vergangener Tage wieder auf, sodass neue einsatzfähige Wagen zum Vorschein kommen. Dieser Leitgedanke war wichtig für GRAFFITIARTIST.

Denn Gemini Tech hat sich gewünscht, dass GRAFFITIARTIST Camper Feeling vermittelt. Die Sprayer sollten einen Oldschool Camper Bus mit einem Graffiti versehen, welches alte und moderne Elemente miteinander verbindet.

Flower Power Elemente hinter der Fassade eines Campers

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Künstler von GRAFFITIARTIST haben einen Kleinbus so besprüht, dass der Betrachter den Eindruck bekommt, unter einer schnöden älteren Fassade verberge sich ein buntes aufpoliertes Motiv. Es wirkt, als verstecke sich hinter der Verkleidung ein älterer Bus mit Flower Power Elementen.

Ein pinkes Peace-Zeichen, ein gelber „Roadtrip“-Schriftzug und ein oranges „Love“ stechen hervor und lassen die Hippie-Zeiten wieder aufleben.

Die Verkleidung wird von einer Person in lässiger Kleidung befreit. Fotomodel für das Bild war GRAFFITIARTIST-Künstler Gregor. So kann der Kunde seine Firmenphilosophie über ein gut gemachtes Graffiti nach außen präsentieren.

Mit Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.


GRAFFITIARTIST

4,97 von 5
aus 20 Bewertungen