Pfau als Graffiti

Ein Hotel hat Graffitiartist zum Verschönern des Barbereichs engagiert. Das Motiv sollte exotisch sein und der Hotelbar einen besonderen Flair geben.

Abstraktes Tier

Der Kundenwunsch, der Graffitiartist erreich hat, war ein abstraktes Tier. Um den Barbereich des Hotels aufzuwerten, hat sich die Hotelleitung einen Pfau in besonderer Art gewünscht. Der Pfau soll sich als Graffiti über die gesamte Bar erstrecken und den Hotelbesuchern eine angenehme Atmosphäre bieten. Graffitiartist hat dazu die Entwürfe erstellt und den Kunden zufrieden gestellt.

Graffitiartist an der Bar

Die Umsetzung des Pfau-Motivs als Graffiti an der Bar des Hotels war eine Herausforderung, da sich das Motiv über die Wand im Hintergrund sowie über die Bar im Vordergrund erstreckt und ein Bild ergibt.

Der Pfauenkopf erstreckt sich in farbenprächtiger Form über die Mitte der Wand, hinter der Theke. Der dazugehörige Federschmuck des Pfaus, den Graffitiartist erstellt hat, zieht sich in wilder und abstrakter Darstellung über die gesamte Fläche und geht in die Theke über. Der Federschmuck ist als Graffiti dabei in Grautönen und mit vereinzelten goldenen Elementen zu erkennen, um der Bar einen hochwertigen Look zu verpassen.

Ein zufriedener Kunde

Das Hotel ist mit der Arbeit von Graffitiartist sehr zufrieden und freut sich, seine Hotelbesucher ab sofort in einer außergewöhnlich gestalteten Hotelbar zu begrüßen.

Mit Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.