Deckenkunst in Dresden

Bei diesem Auftrag für die Phönix-Hotelkette in Dresden, musste unser Graffitiartist sich ganz besonderen Herausforderungen stellen: Graffitis an der Decke im Bereich der Bar sowie des gesamten Japanisch-Peruanisches Restaurants. Insgesamt 100qm Fläche standen unserem Graffiti-Künstler zur Verfügung. Die Schwierigkeit lag hierbei beim Sprühen über Kopf, und das über eine längere Zeitspanne.

Neonfarben als Kundenattraktion

Wer heute das Restaurant betritt, kann über die einzigartigen Deckengraffitis staunen. Mit Neonfarben wurden großflächige, ausgeklügelte Motive von unserem Graffitiartist gesprüht. Die Graffitis folgen alle dem Japanisch-Peruanischen Stil und werden durch eine vorteilhafte Beleuchtung zusätzlich in Szene gesetzt. Die Phönix-Hotelkette wie auch die Restaurantgäste können sich nun ausführlich an den bunten, exzentrischen Motiven erfreuen.