Drittes Teleradio-Projekt vom Graffitiartist

Unser Graffitiartist war erneut beim Teleradio zu Gast. Diesmal ging es nach Regensburg, wo der Pausenraum des Radio-Teams gestaltet werden sollte. Die Kunden wünschten sich ein einzigartiges Motiv, in welchem sich ein großes Projekt wiederspiegeln sollte. So griff unser Graffitiartist einen der Namen für Produkte zur Funksteuerung von Autos auf, die das Teleradio anbietet: schwarzer Panther. Aus diesem Grund entschied sich unser Künstler, ein Dschungelmotiv mit der großen schwarzen Raubkatze im Vordergrund zu verwirklichen.

Starke Farben bilden einen echten Blickfang

Unser Graffitiartist verwandelte in Regensburg mehr als eine ganze Wand mit kräftigen Grüntönen in einen realistischen Dschungel. Aus dem Blätterwerk erhebt sich ein majestätischer Panther, der mit bunten Highlights in Violett und Blau geschmückt wurde, um dem Ganzen noch mehr Ausdruck zu verleihen. Die grünen Augen des gesprayten Tiers scheinen dich auf reale Weise mit einem ruhigen Blick zu taxieren. Das Graffiti ist ein sehr gelungener Blickfang – finden auch unsere Kunden vom Teleradio. Vielleicht wird es ja schon bald zu einem neuen Projekt mit dem Unternehmen kommen.