Grünes Spektakel auf Hauswand

Für die Neonnacht in Kastellaun zauberte Garffitiartist ein buntes und funkelndes Waldbild auf die Fassade des Hauses Funtasie. 

Mehr Farbe muss her

Im alten Büro verzierte das Logo des Softwareentwickler-Unternehmens die Wand. Nach dem Umzug entscheid sich das Team von Cloudwürdig für mehr Farbe und ein junges, dynamisches und modernes Motiv, um die kalte und schlichte Wand aufzuhübschen. Um eine Atmosphäre zu schaffen, die die Kreativität fördert, einigte man sich auf das Astronauten-Motiv, welches perfekt zu der Mission des Unternehmens passt, den Kunden mit galaktisch guten Lösungen weiterzubringen.


Neonnacht in Kastellaun

Schon zum sechsten Mal präsentierte das Haus Funtasie in Kastellaun am 1. Juni 2019 die große Neonnacht im WaldAbenteuer. Mit akustischer Livemusik, spannender Luftakrobatik und Feuershow sowie Poetry Slam und vielem mehr konnten die Teilnehmer des Spektakels in eine Welt aus Neonfarben abtauchen und ein Abend voller spannender Programmpunkte genießen.

Um dem ganzen Ereignis das i-Tüpfelchen aufzusetzen, wurde Graffitiartist vor der Neonnacht beauftragt, die 60qm Fassade des Hauses in ein Meer von fluoreszierenden Farben zu verwandeln.

Leuchtende Fliegenpilzpunkte und neonfarbene Insekten

Um dem Thema Neonnacht und Waldabenteuer gerecht zu werden, fiel die Entscheidung auf ein auffallendes Waldbild mit funkelnden Pilzen und Insekten, die es sich auf einem Bett aus Moos gemütlich machen. Den Hintergrund ziert eine Baumlandschaft, durch welche die Sonne strahlt.

So schaffte Graffitiartist einen kleinen, äußerst detailreichen Mikrokosmos mit Fantasie-Insekten, der sofort ins Auge fällt. Das Besondere: die Fliegenpilzpunkte leuchten im Dunkeln, da sie aus einer lumineszierenden Farbe gesprüht wurden. Ein absoluter Traum für alle Neon-Fans.